Summerstage 2020

Body in infinite motion

Dance: Mirjam Barakar

Percussion: Ali Salvioni

Piano: Christina Weidmann

13. - 17. July 2020 - Zürich

Dynamo Tanzdach

Body in infinite motion arbeitet tänzerisch mit den Charakteristiken und Ideen der Folklore aus dem Nahen Osten und überträgt dies in eine zeitgenössische Bewegungssprache. Dieser research zwischen der Orientalischen und Okzidentalen Bewegungskultur ist von verschiedenen Aspekten der Nahöstlichen Kultur inspiriert, wie zum Beispiel dem Bezug zur Erde, den unendlichen Bewegungen wie Kreise, Spiralen und Wellen durch den ganzen Körper sowie sich wiederholende Bewegungssequenzen basierend auf Trance- und Heiltänzen. Der langsam aufbauende Unterricht führt durch verschiedene Bewegungssequenzen welche ein neben Körperhaltung, klassische Grundbewegungen ein spezifisches Vokabular durchlaufen. Der Workshop endet in einer längeren Sequenz welche durch die ganze Woche kreiert wird. Die MusikerInnen Ali Salvioni (Perkussion) und Christina Weidmann (Klavier) begleiten uns mit ihrer langjährigen Erfahrung durch die Woche. Schon fast Tradition ist das erfrischende Bad nach dem Workshop in der Limmat welche direkt vor der Lokalität vorbeifliesst.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Bei einer Anmeldung bis zum 22. Mai 2020 ist eine Preisreduktion von 10% zugesichert.

Anmeldung bis spätestens 3. Juli 2020

Body in infinite motion works with the characteristics and ideas of folklore from the Middle East and translates this into a contemporary movement language. This research between the oriental and occidental movements is inspired by various aspects of Middle Eastern culture, such as the relationship to earth, the infinite movements such as circles, spirals and waves through the whole body as well as repetitive movement sequences based on trance and healing dances. The slowly building up instruction leads through different movement sequences which in addition to posture, classic basic movements go through a specific vocabulary. The workshop ends in a longer sequence that is created throughout the week. The musicians Ali Salvioni (percussion) and Christina Weidmann (piano) accompany us through the week with their many years of experience. The refreshing bath after the workshop in the Limmat, which flows right in front of the location, is almost a tradition.

Registration is now possible. A price reduction of 10% is assured when registering by the 22. of May 2020.
Please send applications by 3. of July 2020

Ali Salvioni, Percussion

Ali Salvioni bildete sich als Perkussionist bei der Jazz Schule Zürich und  Havanna, Kuba bei Thomas "Panga" Otiz, Justo Pelladito, Emilio del Monte, Roberto Viscaino und J.L. "Changuito" Quintana. Ausser der Mitwirkung als Studio- und Live-Musiker bei verschiedene Acts wie Swandive, Bligg und Division Kent, ist er mit seinem Soloprojekt Settore Giada aktiv mit dem er verschiedene Alben veröffentlicht hat. Auch in Tanz- und Theaterproduktionen ist er er ein gefragter Musiker, zum beispiel spielte er für Opera Viva von Claudia Kadlec in Zürich und Salzburg (Salzburger Festspiele). Für Hideto Heshiki / Serious Hobbys, Hermesdance und 4th Protocoll. Tours in verschiedenen Länder, u.a. Frankreich, Deutschland, Italien, Tschekei, Türkey, Malaisien und Brasilien zahlen zu seiner Tätigkeiten.

Christina Weidmann, Piano

Christina Weidmann (*1966) kommt aus einer klassischen Pianistenausbildung (Konservatorium Zürich). Sie ist eine Klang(farben)- und Stimmungsbilder erschaffende Improvisationskünstlerin; vor allem am Klavier, aber auch Perkussion, Gesang, Querflöte und Geige. Kunstübergreifende Projekte mit Tänzern, Schauspielern, bildenden Künstlern und Musikern liegen ihr besonders am Herzen. Aktuell korrepetiert sie an der Höheren Fachschule für Bühnentanz in Zürich Contemporary- und Ballettklassen, unterrichtet Klavier und Musikalische Früherziehung privat und an verschiedenen Schulen, spielt in einem Theaterprojekt von mira-maerchenkunst mit und vertont die Bachblütenessenzen für Heilpraktiker. Sie ist Musikerin mit Leib und Seele und lebt in, durch, mit und von der Musik.

Information

Monday, 13. July - Friday 17. July 2020

Dynamo Tanzdach, 5. floor

Wasserwerkstrasse 21, 8006 Zürich

jeden Abend/every evening: 19.00 - 21.00

Preis/price: 350.- CHF

Bei einer Anmeldung vor dem 22. Mai 2020 gibt es ein Discount von 10% Anmeldeschluss ist der 3. Juli 2020
Die Anmeldung ist in jedem Fall verbindlich

by register before the 22. of May 2020 discount  of 10%
application deadline is the 3. of July 2020
The register is in any case binding.

Anmeldung per Email oder Formular

register here by email or by from

mirjam@acces-a-la-danse.com

Anmeldung für Summerstage 2020 / Register for summerstage 2020

Allgemeine Bestimmungen:
 

Nach Eingang der Anmeldung ist es möglich bis zum 22 Mai 2020 (ende Frühbucherrabatt) sich kostenfrei abzumelden.

Eine Abmeldung muss schriftlich oder mündlich erfolgen. Nach dem 22. Mai 2020 sind die Anmeldungen verbindlich und die Kosten werden in jedem Fall in Rechnung gestellt. Auch bei Ausfall durch Krankheit oder Unfall.

Versicherung ist Sache der Teilnehmer / Innen.